Blockheizkraftwerk: Strom und Wärme aus einem System

In BHKWs werden Gas, Öl oder Holz so in Strom umgewandelt, dass auch die dabei entstehende Abwärme direkt genutzt und in das Heizungsnetz eingespeist wird.

Sehr effizient: Das Gebäude kann zusammen mit z.B. einem Heizkessel fast ohne Energieverlust mit Strom, Wärme und Warmwasser versorgt werden.

Sehr umweltfreundlich: Hohe Einsparung von CO2 durch die Erzeugung der Energie vor Ort. Ihr Gebäude kann ein BHKW gebrauchen, wenn Sie ganzjährig einen hohen Wärme- und Strombedarf haben. Lassen Sie sich von uns beraten, ob ein BHKW auch für Ihr Ein- oder Zweifamilienhaus wirtschaftlich ist oder ob Sie auf eine kleinere Lösung (Mikro-KWK) setzen sollten.

blockheizkraftwerk